Startseite
Technische Daten
Sicherheit
Preise
Beispiel Haustüren
Bildergalerie
Kontakt
Impressum
   
 



Laut Statistik geschehen die meisten Einbrüche durch das Fenster oder die Terrassentür.

Dabei werden die Fenster meist von den Einbrechern aufgehebelt.

Mit einer sog. "Pilzkopfverriegelung" und speziellen Schließteilen im Fenster oder in der Terrassentür kann man den Tätern den Einbruchversuch erschweren und sogar ganz verhindern.

Es wird zwischen 7 Widerstandsklassen (resistance class = RC):
RC 1 N / RC 2 N / RC 2 / RC 3 / RC 4 / RC 5 / RC 6.

Je nach Widerstandsklasse befinden sich mehrere Pilzkopfzapfen im Fensterbeschlag, die ein Aushebeln verhindern.

Im normalen Privatbereich werden RC 2 Fenster von der Polizei empfohlen.

Alle unsere Fenster und Türen sind auf Wunsch mit Einbruchschutz nach RC 2 Pilzkopfbeschlag erhältlich und /oder zusätzlich mit VSG 44.2 Sicherheitsglas ausgestattet.